Sie sind hier:>>Offene Ganztagsklassen
Offene Ganztagsklassen2018-10-12T08:58:45+00:00

Unsere Offenen Ganztagsklassen

Die offenen Ganztagsklassen sind ein ergänzendes Angebot des Förderzentrums Augsburg – Förderschwerpunkt Hören. Ein Gruppenleiter und mindestens zwei pädagogische Hilfskräfte je Gruppe sorgen nach Schulschluss von Montag bis Donnerstag für eine pädagogisch anspruchsvolle Gestaltung des Nachmittags.

Inhaltliches, personelles und räumliches Angebot

Die Pädagogen der offenen Ganztagsklassen achten stets auf eine intensive Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern und Mitarbeitern der Heilpädagogischen Tagesstätte. Diese Herangehensweise ist die Voraussetzung für eine gründliche Erledigung der Hausaufgaben, ein individuelles und differenziertes Einüben von Lernstrategien, ein schnelles Lösen von Lernblockaden sowie die gezielte Entwicklung sozialer Kompetenzen. Die Klassenzimmer und der Gruppenraum, die hierfür zur Verfügung stehen, sind modern ausgestattet und ermöglichen ein konzentriertes und ruhiges Arbeiten für jedes Kind.

Rhythmisierung des Nachmittags

Um den Schülern Sicherheit und Orientierung zu ermöglichen, wird auf eine feste Strukturierung des Nachmittags Wert gelegt.
Nach Schulschluss kommen die Schüler beim gemeinsamen Mittagessen ins Gespräch und erlernen aktiv eine gepflegte Tischkultur. Anschließend stehen bis ca. 13:45 Uhr das Freigelände des Förderzentrums oder die Turnhalle für freies Spielen unter Aufsicht zur Verfügung. Bis um 15:15 Uhr widmen sich die Schüler dann ihren Hausaufgaben. Sowohl der Gruppenleiter, als auch die pädagogischen Hilfskräfte stehen den Kindern während dieser Zeit unterstützend zur Seite. Mit einem kleinen „Kaffeekränzchen“ wird die Hausaufgabenzeit schließlich im angrenzenden Gruppenraum abgeschlossen und geht ab 15:30 Uhr in ein ständig wechselndes Freizeitangebot über.
Nach Ende des offenen Ganztagesangebots um 16:30 Uhr fahren die Schüler mit den Schulbussen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause.

Vorteile der offenen Ganztagsklasse für Schüler im Überblick

  • Erlernen einer strukturierten und zielführenden Erledigung der Hausaufgaben und Lernzeiten in einem ermutigenden und förderlichen Umfeld.
  • Verbesserung der Sozialkompetenz der Schüler durch gemeinsames Essen, Spielen, sowie faires und gewaltfreies Lösen von Konflikten.
  • Kennenlernen verschiedenster Möglichkeiten der kindgerechten Freizeitgestaltung, wie etwa Sportspiele, Zeichnen und Basteln, Karten- und Brettspiele, Lesen bzw. Vorlesen u.v.m.
  • Schärfung des Verantwortungsbewusstseins durch die Übernahme von Aufgaben, wie beispielsweise des Geschirrdienstes.
  • Gezielte Hygieneerziehung durch entsprechende Aufklärung und Rituale, wie beispielsweise das Händewaschen vor jedem Umgang mit Lebensmitteln.
  • Schaffung eines grundlegenden Bewusstseins für eine gesunde und ausgewogene Lebensweise durch vollwertige und abwechslungsreiche Mahlzeiten sowie ein buntes Freizeitprogramm.

Förderzentrum Augsburg – Förderschwerpunkt Hören
Offene Ganztagsklassen
Tel.: 0821 65055-0
Fax: 0821 65055-119
foerderzentrum@sfha.de

Ansprechpartnerin:
Frau Müllejans

Aufnahme und Kosten

Aufnahme

Kinder und Jugendliche unserer Grund- und Mittelschule werden auf Antrag der Erziehungsberechtigten in die offene Ganztagsklasse aufgenommen, soweit freie Plätze vorhanden sind. Über die Aufnahme entscheidet die Schulleitung.

Kosten

Entsprechend der individuellen Bedürfnisse kann die Anmeldung für alle vier Tage (Montag bis Donnerstag) oder weniger, mindestens aber für zwei Tage erfolgen. Eine Anmeldung für nur einen Tag ist also nicht möglich. Der monatliche Beitrag für die offene Ganztagsklasse richtet sich dabei nach der Anzahl der gebuchten Tage.
Für vier Tage pro Unterrichtswoche liegen die Kosten derzeit bei 65 € im Monat. Diese Kosten beinhalten die Verpflegung sowie alle Angebote des Förderzentrums Augsburg. Bei zusätzlichen Angeboten, wie z.B. einem Kinobesuch am Nachmittag, müssen die Kosten von den Eltern beglichen werden.

Für die Abbuchung des Betrags ist die Erteilung einer Einzugsermächtigung notwendig.